Chapi

Unser ca. 01/2017 geborener Chapi ist ein charmanter, liebevoller Hund, sehr kontaktfreudig und freundlich zu Menschen und an andere Hunde gewöhnt.

Er wurde auf den Straßen Serbiens von Hundefängern gefangen und in einem öffentlichen shelter entsorgt. Wir holten ihn dort heraus, damit er eine Chance für ein schönes Leben bekommt.

Er ist gechipt, geimpft, kastriert und Herzwurm negativ. Chapi ist von mittlerer bis größerer Größe und ziemlich aktiv. Er kuschelt gerne und gibt begeistert Küsschen.

Wer gibt dem freundlichen Kerlchen eine Chance auf ein besseres Leben? Dann meldet Euch gerne bei uns!

 

Bo -jetzt Juli

Ihr erinnert Euch an Bo, die Deutsch Drahthaar Hündin, die wir verletzt an einer Autobahntankstelle gefunden haben?

Bo, die nun Juli heißt, ist vor 2 Wochen in ihr eigenes Zuhause umgezogen und hat es wunderbar getroffen. Sie lebt dort mit einer lieben Familie und 2 tollen Hundejungs und hat sichtlich viel Spaß.

Das glückliche Gesicht ist alle Mühen hier vor Ort wert, und solche Geschichten sind immer wieder Ansporn, die Arbeit unermüdlich fortzusetzen.

Aber seht selbst….💖

Frida

Die kleine Frida ist einer von 3 Welpen, welchen wir vor ein paar Wochen wieder einmal von den Straßen Serbiens aufgesammelt haben. Ihr Zustand war katastrophal, da sie hochgradig Parvo sowie Demodex hatte. Ihr Leben hing somit an einem seidenen Faden, aber wir haben mit ihr zusammen gekämpft und den Kampf gewonnen. 

Frida ist ca. 11/2019 geboren und hat sich zu einem fröhlichen Hundekind entwickelt.  Sie lebt bei uns im Rudel und genießt ihr Leben. Sie wird momentan noch gegen die Demodex behandelt und man sieht, wie schön es bisher schon abgeheilt ist, wenn man die Fotos von ihrer Ankunft bei uns ansieht. In ein paar Wochen wird sie ein wunderschöner Schwan sein. Frida wird wahrscheinlich mittelgroß werden.

Wer möchte der kleinen Frida ihr ersehntes Zuhause schenken? Dann schreibt uns gerne eine Nachricht.

 

Naomi

Hier kommt Naomi. Ihr Leben fing nicht schön an, denn man fand sie zusammen mit ihren Geschwistern auf einer Mülldeponie, wo man die Welpen wahrscheinlich einfach ausgesetzt hat. Leider konnte man von den insgesamt fünf Welpen nur drei retten, für die anderen beiden kam bereits jede Hilfe zu spät. 

Naomi ist ungefähr 07/2018 geboren, wiegt rund 20 kg, ist kastriert, geimpft, gechipt und Herzwurm negativ getestet worden.

Naomi ist sehr kontaktfreudig, freundlich und besitzt eine wundervolle Persönlichkeit. Ihrem Alter entsprechend ist sie sehr aktiv, verspielt und neugierig und liebt es mit anderen Hunden Kontakt zu haben. Sie ist an Kinder gewöhnt, aber wurde noch nicht auf Katzen getestet. An ihrer Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden,  da sie noch nicht oft aus dem Tierheim raus kam und sie daher außerhalb erst einmal vorsichtig ist. Die schwarze Schönheit ist jedoch sehr lernwillig.

Wenn Du Naomi adoptieren möchtest, dann melde Dich bei dem Team von Rainbow Rescue und wir werden Dir alle Deine Fragen versuchen zu beantworten. 

 

 

Ljuba

Alt aber oho!

Ljuba ist ein ca. 2010 geborener Rüde aus Serbien, der nun Teil der Rainbow-Rescue Familie geworden ist. Aufgrund seines fortgeschrittenen Alters würden wir uns wünschen, wenn er zeitnah in ein neues Zuhause einziehen könnte. 

Der Rüde ist ein wahrer Goldschatz, doch wie viele seiner Artgenossen benötigt er erst ein wenig Zeit, um Menschen vertrauen zu können. Daher suchen wir für ihn eine Familie, die ihm die Zeit und Vertrauen geben kann, die er so dringend benötigt. 

Trotz seines hohen Alters ist er ein Hund in dem eine Menge Energie schlummert. Daher ist er der ideale Begleiter für die Spaziergänge vor und nach dem Feierabend. Inwiefern er gerne alleine bleibt muss noch geprüft werden.

Möchte jemand Ljuba bei seinem weiteren Weg helfen? Ob Vermittlung oder Patenschaft, wir stehen für Fragen bereit, damit der Kleine in seinen letzten Jahren nochmals Liebe erfahren darf!

 

 

Stoja

Die kleine Stoja ist bereits 2009 geboren und sucht dringend ein für immer Zuhause . Sie soll die letzten Jahre ihres Lebens bei Menschen verbringen, die sie lieben. Das würden wir uns alle wünschen! 

Es gibt nicht viel zu sagen über Stoja. Gelegentlich benötigt sie etwas Zeit, um mit jemandem vertraut zu werden, aber generell ist sie sehr freundlich zu Menschen und anderen Hunden. Sie ist ein ziemlich ruhiger und liebevoller Hund. Wenn Du Stoja helfen möchtest, dann melde Dich doch einfach bei Rainbow Rescue. 

Sie ist bereits geimpft, gechipt und kastriert. Einer Ausreise steht also nichts mehr im Weg.

 

 

Beta

Die kleine Beta ist eine wirklich tolle und treue Seele. Sie hat ihr Bein verloren, da sie von anderen Hunden angegriffen wurde, die ihr Bein so stark gebissen haben, dass das Bein amputiert werden musste. Beta ist ein mutiger Hund und sie hat es geschafft, sich an ihre Behinderung zu gewöhnen. Trotz ihres Handicaps, spielt sie sehr gerne mit anderen Hunden, bevorzugt allerdings Rüden. Ab und an ist sie gegenüber anderen Hündinnen etwas dominant. Eine Katze sollte es in Ihrem Haushalt nicht geben, ansonsten ist sie die Liebe in Person ähh Hund 🙂 Kuschelig und gesellig gehören auch noch zu ihren Charaktereigenschaften

Beta wiegt ca. 33 Kilo (etwas Gewicht zu verlieren würde ihr gut tun, gerade als Dreibeiner) und ihre Schulterhöhe beträgt 59 cm. Beta ist ca. 06/2014 geboren, geimpft, kastriert und gechipt. 

Wenn Du der tollen Beta helfen möchtest, dann melde Dich doch einfach bei uns. Beta hat es verdient den Rest ihres Lebens mit liebevollen Menschen verbringen zu dürfen. Eine Patenschaft würde uns auch helfen die Kosten zu decken.

[widgetkit id=1364]

 

Ben

Ben ist ein etwa 06/2015 geborener Labrador Rüde. Bereits als Welpe musste er mit der Staupe kämpfen, die er aber ohne Konsequenzen überlebt hat. Er ist also ein wahrer Kämpfer! 

Ben wurde aus einer Gypsy-Familie gerettet, die den armen Kerl an einem kurzen Kabel gehalten haben. Zudem wurde er kaum gefüttert und so wurde Ben in einem desolaten Zustand vorgefunden, bestehend aus Haut und Knochen. 

Ben ist gut sozialisiert und spielt sehr gerne mit kleinen Hunden sowie mit Hündinnen. Vorsichtig ist er allerdings bei großen Hunden. Hier sollte man zuvor beobachten wie sich das Spiel entwickelt. 

Er ist bereits geimpft, gechipt und kastriert. Wenn Du Ben einen warmen und kuschligen Platz zum schlafen geben möchtest würden wir uns sehr freuen wenn Du Dich bei uns meldest!

[widgetkit id=1357]