Pete

Unseren Cattle dog Mix Pete haben wir an der Autobahn gefunden. Nachdem er uns 2 mal auf der Autobahnauffahrt hinterher gelaufen ist,  haben wir ihn mitgenommen,  da die Straße sonst sein Grab geworden wäre.

Pete ist ca. 2017 geboren, momentan 16 kg schwer, um die 50 cm groß, kastriert,  geimpft,  gechipt und somit bereit für sein neues schöneres Leben.

Pete ist ein sehr lebhaftes Kerlchen. Man könnte auch sagen hochtriebig, läßt sich aber gut lenken, ist folgsam und sehr gelehrig. Seine Artgenossen findet er nicht so toll, maximal wäre eine ruhige Hündin eine mögliche Gesellschaft für ihn. Ideal wäre allerdings ein Einzelplatz für Pete, wo er rassebedingt richtig ausgelastet wird. Für Pete bedarf es schon guter Hundeerfahrung.

Der Bluttest hat bei Pete leider gezeigt, daß er Herzwurm positiv ist,  was wir bereits behandeln und auch vollständig ausheilen wird.

Wer möchte diesem agilen Hund eine Chance auf ein schöneres Leben geben? Dann schreibt uns gerne eine Nachricht. 

Oder möchtest du Pete mit einer kleinen Patenschaft unterstützen? 

 

 

Zeka

Zeka ist ein etwa 06/2016 geborener ungarischer Mudi.  

Er wurde mit vier Monaten verlassen von einem Mitarbeiter des Tierheims in der Nähe gefunden und wurde dann hier aufgenommen. 

Dort wurde schnell klar, daß Zeka ein wahres Energiebündel ist. Zudem ist er ein äußerst freundlicher und aufmerksamer Rüde, der sich grenzenlos freut, wenn jemand in seine Nähe kommt und ihm Aufmerksamkeit schenkt. Zeka spielt sehr gerne mit anderen Hunden, Katzen hingegen werden schnell zum Jagd Objekt. 

Zeka ist geimpft, kastriert, gechipt und Herzwurm negativ. Wir suchen für Zeka eine aktive Familie, die ihn gut auslasten kann.

Möchtest Du Zeka ein Zuhause bieten und mit ihm die Welt erkunden? Dann melde Dich einfach bei Rainbow Rescue und wir beantworten Dir Deine Fragen!

 

 

Zoka

Die kleine süße Zoka ist ungefähr 2 Jahre alt. Wir haben sie als eine sehr verspielte und fröhliche Hündin kennengelernt, die sehr freundlich auf andere Hunden und Menschen reagiert. 

Zoka ist vollständig geimpft und ist ebenfalls kastriert. 

Wer möchte Zoka auf ihren weitern Weg begleiten und dabei helfen das sie ein schönes Leben hat? Dann meldet euch doch einfach. Wir können euch gerne weitere Informationen zukommen lassen bzw. eure Fragen beantworten.

[widgetkit id=1388]

 

Stoja

Die kleine Stoja ist bereits 2009 geboren und sucht dringend ein für immer Zuhause . Sie soll die letzten Jahre ihres Lebens bei Menschen verbringen, die sie lieben. Das würden wir uns alle wünschen! 

Es gibt nicht viel zu sagen über Stoja. Gelegentlich benötigt sie etwas Zeit, um mit jemandem vertraut zu werden, aber generell ist sie sehr freundlich zu Menschen und anderen Hunden. Sie ist ein ziemlich ruhiger und liebevoller Hund. Wenn Du Stoja helfen möchtest, dann melde Dich doch einfach bei Rainbow Rescue. 

Sie ist bereits geimpft, gechipt und kastriert. Einer Ausreise steht also nichts mehr im Weg.

 

 

Beta

Die kleine Beta ist eine wirklich tolle und treue Seele. Sie hat ihr Bein verloren, da sie von anderen Hunden angegriffen wurde, die ihr Bein so stark gebissen haben, dass das Bein amputiert werden musste. Beta ist ein mutiger Hund und sie hat es geschafft, sich an ihre Behinderung zu gewöhnen. Trotz ihres Handicaps, spielt sie sehr gerne mit anderen Hunden, bevorzugt allerdings Rüden. Ab und an ist sie gegenüber anderen Hündinnen etwas dominant. Eine Katze sollte es in Ihrem Haushalt nicht geben, ansonsten ist sie die Liebe in Person ähh Hund 🙂 Kuschelig und gesellig gehören auch noch zu ihren Charaktereigenschaften

Beta wiegt ca. 33 Kilo (etwas Gewicht zu verlieren würde ihr gut tun, gerade als Dreibeiner) und ihre Schulterhöhe beträgt 59 cm. Beta ist ca. 06/2014 geboren, geimpft, kastriert und gechipt. 

Wenn Du der tollen Beta helfen möchtest, dann melde Dich doch einfach bei uns. Beta hat es verdient den Rest ihres Lebens mit liebevollen Menschen verbringen zu dürfen. Eine Patenschaft würde uns auch helfen die Kosten zu decken.

[widgetkit id=1364]

 

Ben

Ben ist ein etwa 06/2015 geborener Labrador Rüde. Bereits als Welpe musste er mit der Staupe kämpfen, die er aber ohne Konsequenzen überlebt hat. Er ist also ein wahrer Kämpfer! 

Ben wurde aus einer Gypsy-Familie gerettet, die den armen Kerl an einem kurzen Kabel gehalten haben. Zudem wurde er kaum gefüttert und so wurde Ben in einem desolaten Zustand vorgefunden, bestehend aus Haut und Knochen. 

Ben ist gut sozialisiert und spielt sehr gerne mit kleinen Hunden sowie mit Hündinnen. Vorsichtig ist er allerdings bei großen Hunden. Hier sollte man zuvor beobachten wie sich das Spiel entwickelt. 

Er ist bereits geimpft, gechipt und kastriert. Wenn Du Ben einen warmen und kuschligen Platz zum schlafen geben möchtest würden wir uns sehr freuen wenn Du Dich bei uns meldest!

[widgetkit id=1357]