Tom

Unser schöner Tom ist momentan unser ältester Schützling auf der Anlage und auch seine Geschichte ist nicht sehr schön.

Er saß 10 Jahre in einem sehr kleinen Zwinger,  eher Verschlag, und durfte diesen nicht verlassen.  Zumindest war er die letzte Zeit in Geselllschaft einer jüngeren Hündin, welche wir zwischenzeitlich schon vermitteln konnten.

Als wir von den Nachbarn des Besitzers kontaktiert wurden,  saß Tom in einer 15 cm hohen Kot-und Dreckschicht, ohne Wasser und ohne Futter.  Sein Körper war übersät mit großen Tumoren und für uns war klar, dass er dort sofort raus musste.

Wir haben 10 Tage mit dem Besitzer verhandelt, bis er bereit war, uns Tom und seine Gefährtin mitzugeben. Wir sind natürlich umgehend mit dem Buben zum Tierarzt gegangen und haben einige der ganz extremen Tumore direkt entfernen lassen. Zudem hat der Bluttest ergeben, dass Tom Herzwurm positiv ist. Auch das behandeln wir aktuell.

Tom ist trotz seines bisher wirklich schrecklichen Lebens ein sehr menschenfreundlicher Hund,  bei Männern ist er erst mal etwas vorsichtig,  aber wer kann es ihm verdenken. Er kannte gar nichts, nicht einmal Gras, und er entdeckt bei uns gerade das Leben und genießt es sichtlich.

Tom ist ca. 2008/2009 geboren, sozialverträglich mit Hündinnen, unkastrierte Rüden findet er nicht so toll.

Wir würden unserem Tom für seine restlichen Lebensjahre so sehr eine liebe Familie wünschen, die ihm zeigt, daß das Leben auch lebenswert sein kann.

Eine Vermittlung nach Österreich und in die Schweiz ist leider nicht möglich!

Wenn Ihr Interesse an dem freundlichen Tom habt, meldet Euch bei uns. 

Auch mit einer Patenschaft wäre uns schon ein bisschen geholfen.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=550171895520931&id=151570251680356