Socke

Auf dem Weg zur Tierklinik haben wir diesen alten und völlig verwahrlosten Rüden von der Straße aufgelesen. Nicht nur, daß sein Körper völlig mit Demodex überzogen war, auch hatte er große Probleme mit der Lunge und somit mit dem Atmen, so daß wir nicht sicher waren, ob er die erste Nacht überlebt. 

Er befindet sich aktuell bei uns auf der Anlage in Serbien und wird tierärztlich behandelt. Durch wirklich wunderbare Menschen hat er bereits den tollen Namen „Socke“ erhalten und hat somit wahrscheinlich das erste mal in seinem Leben eine liebevolle Identität bekommen. 

Unser Söckchen hat sich inzwischen schon recht gut erholt und er ist ein lustiger freundlicher alter Mann, der gut mit seinen Artgenossen zurecht kommt. Wir schätzen, daß er ca. 2009 geboren ist.

Socke wird noch eine Zeit lang behandelt werden, da er zudem Herzwurm positiv getestet ist. Daher suchen wir dringend Paten für ihn, um seine Kosten stemmen zu können. Möchtest Du Socke helfen? 

Oder kannst Du ihm ein ruhiges Zuhause bieten, damit er noch einmal erleben darf, wie es ist, geliebt zu werden? Dann melde Dich gerne bei uns.